Implantologie - Künstliche »Wurzeln« im Kieferknochen

Implantate - Solide Fundamente für Ihre Dritten

Implantat der Firma camlog - AufbauImplantieren bedeutet sinngemäß einpflanzen. Ein Implantat ist also ein künstliches Objekt, dass in unserem Fall in den Kieferknochen »eingepflanzt« wird wenn die natürliche Zahnwurzel nicht mehr zur Verfügung steht. Da die neue »Wurzel« fest mit dem Kieferknochen verwächst, kommt das Implantat dem natürlichen Vorbild am nächsten. Implantierter Zahnersatz besteht aus bis zu drei Komponenten: einer künstlichen Wurzel, die von uns in den Kieferknochen eingesetzt wird (das eigentliche Implantat), einem Verbindungselement (das aus einem oder mehreren Einzelteilen bestehen kann) und einer künstlichen Zahnkrone bzw. der Brücke oder Prothese.

Bildquelle: www.camlog.de

Die Verfahren moderner oraler Implantologie bieten uns heute oftmals einen erheblichen Vorteil gegenüber klassischen Methoden der Gebisswiederherstellung. Ist nach einem Kronendefekt auch die Wurzel stark geschädigt, bietet sie einem Zahnersatz oft keinen ausreichenden Halt mehr. In klassischern Verfahren würden jetzt die Nachbarzähne beschliffen werden und künftig als Stützpfeiler dienen. Durch den Eindatz eines Implantates als Träger für Ihren Zahnersatz können gesunde Zähne in ihrem natürlichen Zustand belassen werden. Heute bieten Verfahren der oralen Implantologie vielfältige Möglichkeiten, zerstörte Zahnstrukturen funktional und ästhetisch hervorragend zu ersetzen und dabei gesunde Zähne zu erhalten, vom einzelnen Zahn über eine Brücke bis hin zur Versorgung eines kompletten Kiefers.

Eine Implantatversorgung ist eine Therapiemaßnahme, die sich bewährt hat als:


Wir verwenden in unserer Praxis das bewährte System von CAMLOG:

Im Downloadbereich (linke Spalte) finden Sie umfangreiche Informationen zur Implantatversorgung bis hin zu Fragen der Zahnzusatzversicherung und Kostenübernahme.

Informationsvideo Zahnimplantation


Zum Jahreswechsel
22.12.8 - 1214 - 17
23.12.8 - 1214 - 16
24.12.10 - 11
29.12.8 - 12
30.12.8 - 12
02.01.geschlossen*
05.01.geschlossen*
07.01.geschlossen*
08.01.8 - 1214 - 17
09.01.8 - 12

* Nur Reparaturen von Zahnersatz nach telefonischer Anmeldung

zusätzliche Vertretung

Gemeinschaftspraxis
Dr. Lässig / Müller/ Schulze
Leipziger Str. 12 · 06108 Halle
Tel.:0345 / 202 41 42

Praxiszeiten
Mo.-Do.8 - 12.3013.30 - 18.00
Fr.8 - 12.00

Außerhalb dieser Zeiten nach vorheriger Terminabsprache:


Tel. 03 45 . 28 35 910


Behandlungsraum Außenansicht Praxis